Category Archives: Uncategorized

„Ehrentag für alle Mütter“ – Muttertagsfeier und Ortsfrauentag der VP Frauen Unterfresen

Einer langjährigen Tradition folgend laden die Steirischen VP Frauen Unterfresen ihre Mitglieder vor dem Muttertag zum Ortsfrauentag und einer anschließenden Muttertagsfeier ins Rüsthaus Wielfresen ein.
In den letzten zwei Jahren ist diese Veranstaltung leider der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Umso erfreulicher war es für Ortsleiterin Vizebürgermeisterin Theresia Koch, dass sie diesmal fast alle „ihrer“ Frauen willkommen heißen konnte. Auch die Bezirksleiterin der VP Frauen Hermelinde Sauer, die Ortsleiterin Maria Rainer mit Vorstandsmitglied Regina Friessnegg aus Wies, die Ortsleiterin-Stellvertreterin Anne Michelitsch mit Vorstandsmitglied Marie-Luise Freidl von der Ortsgruppe St. Katharina in der Wiel, Vorstandsmitglied Sophie Strohmeier von der Ortsgruppe Wernersdorf und die Ehrenobfrau der VP Frauen Unterfresen Brigitte Koch sind der Einladung gefolgt.
Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder folgte der Tätigkeitsbericht der Ortsleiterin, der sich dadurch, dass aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen durch COVID-19 keine Veranstaltungen abgehalten werden konnten, nur auf die Wanderungen, die unternommen wurden, bezog.
Bezirksleiterin Hermelinde Sauer betonte in ihren Grußworten die wertvolle Arbeit der Frauen für die Gesellschaft.
Ein lieber Dank gebührt Brigitte Koch, die zwischendurch mit ihren „Texten“ für Auflockerung sorgte.
„Ich möchte mich bei jeder Einzelnen von euch für die Mitarbeit, für das gedeihliche Miteinander, für das Vertrauen, für den Einsatz, für die eingebrachten Ideen und Ratschläge und nicht zuletzt für die damit verbundene Zeit bedanken“, betonte Koch in ihrem Schlusswort.
Aus Anlass des bevorstehenden Muttertages wurde jeder Dame ein Blumenstock überreicht.
Mit einem guten Essen und einem Glaserl Wein ließ man diesen gemütlichen Nachmittag ausklingen. Alle haben es genossen, dass man sich endlich wieder auf ein „Plauscherl“ treffen konnte.

Ortsparteitag der ÖVP Wies – Einstimmiges Votum

Am 25. April traf sich die ÖVP Wies im Gasthaus Köppl zum ordentlichen Ortsparteitag. Ortsparteiobfrau Vzbgm.in Theresia Koch konnte dazu neben zahlreichen Mitgliedern auch LAbg. Bgm.in Maria Skazel, die Assistentin der Bezirksgeschäftsführerin Anna Stroppa, den Bundesgremialobmann des Direktvertriebes KommR OSR Peter Krasser, die Gemeinderäte Johann Lipp, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Bauer, Andreas Schuster, Dipl. FTH Rainer Kolar und die Obleute der Teilorganisationen herzlich willkommen heißen.
In ihrem Bericht betonte die Ortsparteiobfrau ihr Bemühen um die richtige Balance zwischen lösungsorientierter Mitarbeit und der Rolle als Kontrollinstanz im Gemeinderat. So berichtete sie von verschiedenen Verbesserungen für die Menschen in Wies, die auf die Initiative der ÖVP zurückgehen, und dieser konstruktive Ansatz wurde von den Wählerinnen und Wählern bei der Gemeinderatswahl 2020 auch honoriert: Sie machten die ÖVP mit 5 Mandaten zur stärksten Oppositionskraft im Gemeinderat.
Nach der Entlastung des Kassiers Stefan Fürpass und des gesamten Vorstandes durch den Rechnungsprüfer Franz Hainzl erfolgte die Neuwahl des Vorstandes, die in Vertretung der Bezirkspartei von LAbg. Bgm.in Maria Skazel durchgeführt wurde. Zur Ortsparteiobfrau wurde Vzbgm.in Theresia Koch einstimmig wiedergewählt. Auch für den gesamten übrigen Parteivorstand gab es ein einstimmiges Votum.
„Ich bin fest davon überzeugt, dass es mir mit der Unterstützung meines Teams gelingen wird, effiziente und fruchtbringende Arbeit zu leisten, bei der nicht Eigeninteressen, sondern das Wohl der Gemeinde im Mittelpunkt stehen“, betonte Koch.
Bei einer Jause ließ man den Ortsparteitag gemütlich ausklingen.

„Brauchtum leben“ – FB Wies Palmbuschenbinden 2022

Am Palmsamstag fand das traditionelle Palmbuschen binden der VP Frauen Wies statt.
Viele Kinder und auch Erwachsene, darunter Vizebürgermeisterin Theresia Koch und Gemeinderat Johann Lipp konnten von Ortleiterin Maria Rainer und ihrem Team im Pfarrhof Wies begrüßt werden. Auch für Herrn Pfarrer Mag. Markus Lehr wurde ein Palmbuschen gebunden.
Die VP Frauen bedanken sich vor allem bei den Bindern Regina Friessnegg, Maria Reiterer, Georg Hainzl und Paul Fürbass, sowie bei allen Spendern vom Palmholz recht herzlich.
Für alle Kinder gab es eine kleine Osterüberraschung. Ob Groß oder Klein, jeder hatte Freude mit seinem Palmbuschen.

Maria Mörth, eine rüstige 90erin

Maria Mörth aus Wies feierte am 14.Oktober 2021 ihren 90. Geburtstag.
Eine besondere Ehre, für die neue Ortsleiterin Maria Rainer, Stellv. Waltraud Pichler und Finanzreferentin Sieglinde Gschliesser der Jubilarin die zugleich Gründungsmitglied sowie erste Ortsleiterin der VP-Frauen Wies war, zu gratulieren.

Die VP-Frauen wünschen viel Gesundheit und Glück für die nächsten Lebensjahre.

Kastanienbraten der VP-Frauen Wies

Die VP-Frauen Wies luden am 10. Oktober nach dem Erntedankgottesdienst zum gemütlichen Kastanienbraten im Pfarrhof.
Trotz der frischen Temperaturen folgten viele Kirchenbesucher der Einladung und konnten sich bei Kaffee, Mehlspeisen, Kastanien und Sturm stärken.
Ortsparteiobfrau Vzbgm.In Theresia Koch sowie VP-Bezirksleiterin Hermelinde Sauer wohnten ebenfalls der ersten Veranstaltung des neu gewählten Vorstandes bei. Ein großer Dank gilt den Kastanienbratern, allen Helfern und vor allem den Mitgliedern für Ihre tatkräftige Unterstützung. Der Vorstand, unter der Leitung von Obfrau Maria Rainer, bedankte sich auch bei Herrn Pfarrer Mag. Markus Lehr für die Nutzung des Pfarrhofes und übergab im Zuge dessen eine Spende für die Außenrenovierung der Pfarrkirche Wies.
Voller Tatendrang blicken die VP-Frauen Wies in die Zukunft und freuen sich auf die bevorstehenden Aktivitäten!